an IBM-related Blog for our Partners
Header

system_storage_flashsystem-a9000-product-fl-high-res_300x216Gute Neuigkeiten verbreiten sich schnell – schnell ist auch unsere neuste Errungenschaft!

Wir möchten Sie deshalb exklusiv über unseren prominenten Familienzuwachs im Avnet Solution Center in Rüschlikon informieren!

Wir sind stolz, dass wir nun das schweizweit erste IBM A9000 System installiert und aufgesetzt haben. Wie immer steht Ihnen das agile All Flash System in unserem bewährten Flight Case System für Proof of Concepts (PoCs) und Remote- sowie Onsite Demos zur Verfügung.

Das IBM FlashSystem A9000/R System vereint die extrem hohe Leistung der patentierten IBM FlashCore-Technologie, innovative Software defined Storage (SDS) Features sowie führender Data Reduction Techonologien in einem innovativen und agilen grid-basierten System.

Erleben Sie die überwältigende Performance mit eigenen Augen und buchen Sie noch heute! Bitte wenden Sie sich für eine Demo oder bei Interesse einer Ausleihe für ein PoC direkt an unseren IBM Storage Solution Architekten Dominik Steiner. Er wird Sie dabei gerne begleiten und beraten.

Weitere Informationen zum Flash System sowie unserer aktuellen IBM FlashSystem Kampagne finden Sie HIER.

Wir freuen uns, Ihnen diese innovative Technologie vorzustellen und unsere Begeisterung mit Ihnen zu teilen!

Herzliche Grüsse
Ihr AVNET IBM Storage Team

Share

Aktuelle HW Ankündingungen und Chancen auf ein TSS Geschäft (TSS Storage und Power updates, Warranty Service
Upgrades/ Committed Services)

Melden Sie sich hier an: IBM TSS Webinar

Share

IBM Storage T3 Event am 31. Mai in Zürich

May 17th, 2016 | Posted by Dominik in Avnet PoC- & Solution Center | IBM Software Defined Storage | IBM System Storage | Marketing & Events - (Comments Off on IBM Storage T3 Event am 31. Mai in Zürich)

LogoHelloGeschätzte Damen und Herren

Der Klassiker der Storage Events kommt wieder in die Schweiz!

Am Dienstag 31. Mai findet der IBM Storage T3 (Teach the Teacher) Event in Zürich statt.  Mit diversen IBM Storage Ankündigungen in den letzten Montagen zeigt IBM die hohe Innovationskraft und den hohen Fokus in diesem Bereich. Seien Sie auf spannende Agenda gefasst mit vielen tollen Neuigkeiten!

Erfahren Sie diese Neuerungen persönlich bei den etablierten Storage T3 Veranstaltungen, die auch in diesem Jahr wieder in 6 verschiedenen Städten in Österreich, der Schweiz und in Deutschland stattfinden. Diskutieren Sie mit den IBM Storage Experten, erleben Sie die IBM Storage Ankündigungen und News hautnah, frischen Sie Ihr Wissen auf und erweitern Sie Ihr persönliches Netzwerk.

Nutzen Sie bitte diese einmalige Gelegenheit, Ihr Wissen aufzufrischen und zu ergänzen, um im Markt unsere Kunden durch Kompetenz zu überzeugen und gegen den Mitbewerb die passenden Argumente zu haben. Sie sind der Schlüssel zum Erfolg, um im wachsenden Storage-Markt unseren Marktanteil weiter auszubauen!

Die Agenda und Anmeldung zum Event finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Share

IBM ETS Power & Storage Symposium vom 13.-16. Juni 2016 in Zürich

May 17th, 2016 | Posted by Dominik in IBM Power Systems | IBM Software Defined Storage | IBM System Storage | IBM System x | IBM Technical News | Marketing & Events - (Comments Off on IBM ETS Power & Storage Symposium vom 13.-16. Juni 2016 in Zürich)

LogoHelloGeschätzte Damen und Herren

Haben Sie die IBM Systems Technical University in Rom  verpasst? Sind Sie interessiert an einem Rundumschlag zu den Themen um IBM Power Systems, AIX, SAP HANA on Power, Linux on Power, IBM i und IBM Storage? Dann haben wir genau das richtige für Sie.

Vom 13. – 16. Juni 2016 findet das IBM ETS Power & Storage Symposium in Zürich an der IBM Lokation an der Vulkanstrasse statt. Sinn und Zweck des Events ist es, eine deutschsprachige Alternative zu den grossen IBM Technical Universties im Ausland anzubieten.

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier.

Share

IBM Spectrum Accelerate™ SDS Update & Live Deployment am Storage Solutions Day 19. Mai

May 3rd, 2016 | Posted by Dominik in Avnet PoC- & Solution Center | IBM Software Defined Storage - (Comments Off on IBM Spectrum Accelerate™ SDS Update & Live Deployment am Storage Solutions Day 19. Mai)

Junge mit MikrophoneSind Sie bereit für das nächste Zeitalter von Software-Defined-Storage? IBM ist der einzige Hersteller im Markt, der bereits heute ein komplettes und umfassendes Angebot an Software-Defined-Lösungen anbietet und Lösungen für das neue Zeitalter der SDI (Software Defined Infrastructure) transformiert hat.

Möchten Sie Innovation mit IBM SDS und IBM Spectrum Accelerate™ live erleben? Dann verpassen Sie die Live-Demo nicht und erleben Sie, wie einfach ein Setup und das Deployment funktioniert. Wir versprechen Ihnen, Sie werden von der Einfachheit überrascht sein! IBM Spectrum Accelerate™ bietet grid-orientierten Blockspeicher, der sich schnell implementieren lässt und die Bereitstellung von Daten im gesamten Unternehmen beschleunigt. Dies bedeutet höchste Flexibilität für Cloud-Implementierungen.

Besuchen Sie mich am 19. Mai zwischen 10:45 – 11:30 Uhr an der 45 minütigen Live Demo und erfahren Sie mehr zum Thema IBM Spectrum Accelerate™. Sie werden von der Einfachheit der Lösung überzeugt sein. Noch unentschlossen? Bitte kontaktieren Sie mich per E-Mail um zu erfahren, wie unsere Kunden kostenlos am Storage Solutions Day teilnehmen können.

Weitere Informationen zum Workshop finden Sie auf der Homepage des Storage Solutions Days.

Share

IBM Storage Announcement Summary vom Mai 2016

May 3rd, 2016 | Posted by Dominik in IBM Flash & Highend Systems | IBM Software Defined Storage | IBM Storwize Family | IBM System Storage - (Comments Off on IBM Storage Announcement Summary vom Mai 2016)

LogoHelloGeschätzte Business Partner

IBM hat den Big Bang im Flash Zeitalter eingeleutet und per Ende April und Anfangs Mai einige tolle Announcements gemacht.

Das wichtigste unter den Announcements ist die Ankündigung der neuen IBM FlashSystem A9000 Familie mit den beiden A9000 und A9000R Systemen.

Diese beiden Systeme bieten ein neues All Flash Grid System, basierend auf Spectrum Accelerate Code, mit einer bisher noch nie gesehenen Balance aus Performance, Parallelität und Stabilität. Ganz nach der bekannten manier aus der Spectrum Accelerate Familie bieten die neuen Systeme aus der IBM FlashSystem A9000 Familie eine Hot-Spot, Tune-Free und Grid basierte Performance in Kombination mit Enterprise Featuren. Die beiden Systeme kommen mit einer komplett neu überarbeiteten always-on Data Reduction Engine daher, bei denen neben Deduplication und Compression auch ein neues Verfahren der Data Pattern Removals eingesetzt wird, welches im IBM Forschungslabor in Rüschlikon entwickelt wurde.

Wir von Avnet sind bereit für das neue Zeitalter im Flash und sind ausgebildet auf der neuen A9000 Familie und freuen uns Ihnen alle Fragen beantworten zu können. Wir werden zu einem späteren Zeitpunkt noch einige weitere Details zu der neuen IBM FlashSystem A9000 Familie hier auf dem Blog posten.

Die Zusammenfassung der Announcements finden Sie unten:

  • Ankündigung der FlashSystem A9000 Family
    • A9000 & A9000R Grid Storage, basierend auf der bewährten Entprise Architektur von IBM Spectrum Accelerate
    • Hot-Spot, Tune Free Grid Storage mit Enterprise Skalierung auf bis zu 144 Systeme mit dem IBM HyperScale Manager
    • Always-On Data Reduction Engine mit Deduplication, Compression und Data Pattern Removal
    • Low Latency All Flash Architektur für ultraschnelle Performance und Antwortzeiten im Microseconds Latency (250 microseconds)
    • Weitere Informationen zum A9000 System finden Sie hier
    • Weitere Informationen zum A9000R System finden Sie hier
  • IBM TS7650 ProtecTIER Deduplication Appliance memory upgrade features
    • MES Option zur Erweiterung des System Memories auf Total 64GB pro Engine
    • Weitere Informationen finden Sie hier
  • IBM TS7650G ProtecTIER Gateway Server Model DD6 supports FSI
    • Neben der VTL Connection bietet die ProtecTier DD6 Applicance nun auch das FSI Interface
    • Details und Limitationen für Multiple-Node Konfigurationen finden Sie hier
  •  Verfügbarkeit der 8TB Disks auf den DCS3700 and DCS3860 Systemen und den 80E EXPs
    • Verfügbarkeit mit GA Termin am 27. Mai 2016
    • Weitere Informationen zum Announcement finden Sie hier
  • WDFM Ankündigung für die SSD Disks in den DCS3700 and DCS3860 Systemen
    • WDFM der 800GB und 1.6TB SSD Disks in den DCS* sowie 80E Expansions
    • WDFM Date ist der 13. Mai, es gibt keine Replacements und somit auch keine Möglichkeit für SSD Disks in den DCS Systemen
    • Weitere Informationen finden Sie im Announcement hier
  • IBM Spectrum Control Storage Insights mit neuer Preisstruktur
    • Änderung in den Preisbändern und der Preisgestalltung.
    • Weitere Informationen finden Sie hier
  • Software Support Discontinuance für IBM Spectrum Virtualize Software Version V7.1*  und V7.2
    • Die SW Versionen 7.1 und 7.2 sind per 28. April offiziell nicht mehr supportet.
    • Änderung betrifft die ganze Storwize Familie und die folgenden Systeme: SAN Volume Controller, Storwize V7000, and Storwize V5000, Storwize V3700
    • Weitere Informationen finden Sie hier

Wie bereits erwähnt werden wir zu einem späteren Zeitpunkt noch mehr Informationen über die neue IBM FlashSystem A9000 Familie hier bekannt geben.

Gerne stehen wir Ihnen in der Zwischenzeit bei Rückfragen unter ibmstorage.ch(AT)avnet.com für Rückfragen zur Verfügung.

Share

Erfahrungsbericht: IBM Spectrum Accelerate v11.5.3 im Avnet Solution Center

January 20th, 2016 | Posted by Dominik in Avnet PoC- & Solution Center | IBM Software Defined Storage | IBM System Storage - (Comments Off on Erfahrungsbericht: IBM Spectrum Accelerate v11.5.3 im Avnet Solution Center)

AvnetSolutionCenter06Geschätzte Business Partner

Gerne möchte ich Ihnen im Sinne eines kurzen Erfahrungsberichtes die Erneuerungen bzw. den Update auf unserer IBM Spectrum Accelerate Hyperconverged Lösung mit Ihnen teilen. Wir haben bereits seit einigen Monaten eine IBM Spectrum Accelerate Hyperconverged Lösung im Avnet Solution Center im Rüschlikon am Laufen und sind erfolgreicher Tester der Lösung.

Letzte Woche haben wir den Update auf die Version 11.5.3 eingespielt und sind davon einmal mehr begeistert.

Die Version 11.5.3 wurde am 18. Dezember von IBM offiziell angekündigt und per 11. Januar generell verfügbar (GA). Der offizielle Announcement Letter zum Announcement der IBM Spectrum Accelerate 11.5.3 finden Sie im PLET hier. Mit der derzeit aktuellen Software Version sind folgende Erneuerungen hinzugekommen:

  • Support für IBM® Hyper Scale mobility über iSCSI Netzwerkanbindungen
  • Support für 6 TB HDD für eine usable Capacity von bis zu 325TB pro System
  • Support für 600 GB 10K rpm Drives für noch mehr Performance
  • Dual-Pipe Ordering über den AAS HW Kanal sowie den und IBM PA SW Kanal

Wir empfehlen Ihnen unbedingt einen Blick auf den IBM Hyper-Scale Manager von IBM, da dadurch XIVs Clustered werden können und somit einen grossen Storage Pool gebildet werden, ganz egal ob die Spectrum Accelerate als XIV Appliance oder als Software Defined Hyperconverged Lösung betrieben wird. Damit wird die XIV zur perfekten Lösung für Cloud Anbieter! Wenn Sie hier an innovativen Konzepten interessiert sind, unterstützen wir Sie gerne beim ausarbeiten von entsprechenden Konzepten. Für ein entsprechendes Selbststudium stehen diverse Quellen wie Redbooks zur Verfügung.

Soviel zum Announcement; Nun etwas mehr zur eigentlichen Software Defined Lösung in unserem Avnet Solution Center. Wie bereits geschrieben betreiben wir bereits seit letztem Oktober eine IBM Spectrum Accelerate Hyperconverged Lösung, welche sich nahtlos in unsere VMware Umgebung integrieren lässt und dadurch eine sehr flexible Lösung darstellt.

Die Spectrum Accelerate basiert auf einem skalierbaren und modularem Building Block Prinzip, wobei in der Hyperconverged Lösung der Kunde die Hardware (also die Basis/das Fundament) selber wählen kann und so eine höhere Standardisierung der Netzwerk/Compute/Power und Storage Komponenten erlangen kann. Falls bereits entsprechende Hardware im Datacenter existiert, kann die Spectrum Accelerate gleich nathlos in diese integriert und somit die entsprechenden Workloads auf den besteheden Ressourcen konsolidiert werden – so einfach ist es.
Neben dem super-schnellen Deployment (dauert zwischen 20-25min) ist mit der neuen Software zusätzliche Performance und noch mehr Stabilität reingekommen. Die SDS Spectrum Accelerate Lösung verhält sich äusserlich genau gleich, wie eine traditionelle XIV Appliance Lösung. Der Unterschied kann lediglich im GUI in der Übersicht der verfügbaren XIV Systeme (wird als SDS ausgewiesen) sowie in der System Overview (Architektur View) entdeckt werden. Spiegel-Beziehungen können zwischen verschiedenen Spectrum Accelerate Instanzen aufgebaut werden, egal ob diese als traditionelle Storage Appliance oder als SDS Lösung implementiert sind – und das mit dem legendären Drag-and-Drop Verfahren im GUI.  Zu beachten hierbei gibt es, dass die Spectrum Accelerate ist zur Zeit ausschliesslich für iSCSI attachment verfügbar, wobei es Gerüchte gibt das sich dies bald ändern könnte. Auch hinsichtlich Operations ist alles wie gehabt: Host definition, LUN Mapping und Zugriff via iSCSI funktionieren gewohnt problemlos und die Perormance ist ausserordentlich.
Die IBM Spectrum Accelerate Lösung verhält sich auch bei Maintenance Prozeduren genau gleich wie die traditionelle XIV, es können virtuelle Module oder einzelne Komponenten (Disks, Adapter, etc) Phased-Out werden im Falle einer Server Maintenance und anschliessend wieder Phased-In werden, wenn diese abgeschlossen ist – alles unterbruchsfrei und durch den erprobten XIV Algorithmus wird das Storage System immer im “Equilibrium” gehalten.

Die -Requirements haben sich mit der neuen Version nicht geändert und sind wie folgt:

Hardware Server Spec* Minimum Supported
HDD count 6 12
HDD capacity 1 TB Up to 4 TB
SSD count 0 1
SSD capacity 500 GB Up to 800 GB
RAM 24 GB Up to 48 GB
CPU 4 cores 16 cores
Network 2 x 1 GbE 6 x 10 GbE
Nodes 3 15

Die IBM Spectrum Accelerate skaliert stand heute wie die traditionelle XIV bis 15 Module und lässt sich problemlos in bestehende VMware Umgebungen einbetten. Die minimal Voraussetzung an den VMware Hypervisor ist die vSphere ESXi 5.5 Version.  Das Setup sowie das Deployment kann (ohne rot zu werden oder Witze zu machen) innerhalb einer Stunde installiert werden. Ist das nicht vielversprechend, innert einer Stunde eine Enterprise-fähige Storage Lösung aufzubauen?

Wir haben für Sie eine kurze Präsentation über die Spectrum Accelerate zusammen gestellt, welche registrierte User hier beziehen können. In der Präsentation finden Sie auch weitere technische Informationen.
Sie sind nicht registriert, bitte registrieren Sie sich um weiterzulesen.  Weiter zur Registration geht es hier.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, dann stehen wir Ihnen gerne für eine Demo und einer Web Session zur Verfügung. In einer knapp stündigen Web Session können wir Ihnen die theoretische Basis geben sowie die komplette Lösung einmal löschen und neu aufbauen. Kontaktieren Sie uns unter solutions.ch@avnet.com.

Share

Spectrum Virtualize Code Version 7.6.2 verfügbar

December 29th, 2015 | Posted by Dominik in IBM Software Defined Storage | IBM System Storage - (Comments Off on Spectrum Virtualize Code Version 7.6.2 verfügbar)

LogoHelloAm 23. Dezember hat IBM den Code 7.6.2 mit einigen Bug Fixes und PTFs released. Der Code ist seit dem 23. Dezember via Fix Central verfügbar.

Die genaue Liste mit dem PTFs finden Sie in den Release Notes hier.

Mit dem generellen 7.6 Code Stream, welcher im Oktober veröffentlicht wurde, wurden folgende neue tolle Features angekündigt:

  • Distributed RAID
  • Integrated Comprestimator
  • Encryption for external virtualised storage
  • IP Quorum
  • New Volume CLIs
  • GUI support for HyperSwap
  • Support for VVols
  • 16Gb 4port adapter
  • Increase max number of iSCSI host attach sessions
  • Remove 8G4 and 8A4 support
  • CCU Checker updates
  • User configurable max single IO time for Remote Copy
  • Email setting allows ‘+’
  • Enhance ET3 DPA log
  • Customizable login banner

Im Anhang finden Sie eine Announcement Präsentation von der IBM über die neu angekündigten Features finden Sie hier zum Download. Achtung, das Password für den Download lautet “AvnetBlog” und wird am 31.01.2016 automatisch expiren.

Bei Fragen zum Announcement stehen wir ihnen gerne zur Verfügung

 

Share

Spectrum Scale Einstieger Workshop für IBM Business Partner am 03.02.2016 in IBM Mainz

December 29th, 2015 | Posted by Dominik in Avnet Academy | IBM Elastic Storage Server | IBM Spectrum Scale - (Comments Off on Spectrum Scale Einstieger Workshop für IBM Business Partner am 03.02.2016 in IBM Mainz)

academy pic 3IBM hat am 3. März in der IBM Niederlassung in Mainz (DE) einen Einsteiger Workshop zum Thema Spectrum Scale organisiert.

Wenn Sie am Thema IBM Spectrum Scale und IBM Elastic Storage Server interessiert sind und Sie hier gerne mehr erfahren möchten, dann empfehlen wir Ihnen die Teilnahme sehr.

Ziel des Workshops ist es, dass die Partner nicht nur sich selber für das Thema Spectrum Scale begeistern können, sondern auch noch Zeit haben ihre potentielle Kunden für den eigentlichen Spectrum Scale Workshop am 9. und 10 März einzuladen.

Dieser Einsteigerworkshop wird dann auch für Kunden geöffnet und am 8. März wiederholt.

Die Agenda lautet wie folgt:

Zeit Agenda
bis 10:00 Eintreffen der Business Partner
10:00 Willkommen / Agenda
10:10 Einstieg in Spectrum Scale ( GPFS )
10:40 Die Rolle von Spectrum Scale in Software Defined Storage
11:10 Spectrum Scale Konzepte 1
11:55 Kaffee Pause
11:55 Spectrum Scale Konzepte 2
12:40 Mittag Pause
13:25 Spectrum Scale mal anders präsentiert
14:10 Support Organisation
14:40 Kaffee Pause
15:00 Elastic Storage Server Grundlagen
15:30 Spectrum Scale Use Cases
16:15 Spectrum Scale Lizenzmodell
17:00 geplantes Ende

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie über diesen Link.

Wir freuen uns über Ihre Teilname!

Share

IBM Spectrum Scale Einsteigerworkshop für IBM Business Partner am 9.+10. März

December 18th, 2015 | Posted by Dominik in IBM Elastic Storage Server | IBM Software Defined Storage | IBM Spectrum Scale - (Comments Off on IBM Spectrum Scale Einsteigerworkshop für IBM Business Partner am 9.+10. März)

LogoHelloGeschätzte IBM Business Partner

IBM hat im März 2016 für alle IBM BPs einen Einsteigerworkshop zum Thema IBM Spectrum Scale organisiert.

Der Event wird durch den ausgewiesenen Spezialisten Götz Mensel organisiert und moderiert. Dieser zweitätige Workshop führt Sie in die Welt von Spectrum Scale ein und zeigt ihnen neben den Grundlagen und Konfigurationsmöglichkeiten zu Elastic Storage Server auch nützliche Use-Cases und Details zu den unterschiedlichen Lizenzmodellen.

Wir empfehlen diesen Workshop allen, die Berürungspunkte zu IBM Spectrum Scale oder IBM ESS haben.

Der Event findet am 9. und 10. März in der IBM Lokation in Mainz statt und die Teilnahme ist kostenlos.
Zur Registration und zur genauen Agenda geht es hier.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und bis bald,
Ihr Avnet Storage Team

 

Share