an IBM-related Blog for our Partners
Header

IBM Power Systems

Power LogoIBM Power Systems sind auf Big Data ausgelegt (DE) – durch Innovationen, mit denen die Analyseleistung optimiert wird. Die Systeme sorgen für höchste Wirtschaftlichkeit der Cloud (DE) und ermöglichen horizontale oder vertikale Skalierung. Sicherheit ist dabei schon in der Systemgrundlage integriert. Power Systems bilden als offene Serverplattform (DE) den Kern der OpenPOWER Foundation und revolutionieren so die Entwicklung und Bereitstellung neuer Technologien.

Ob mit Linux, AIX oder IBM i, Power Systems gibt Ihnen stets die Freiheit und Flexibilität, das Betriebssystem zu wählen, das Ihren Geschäftsanforderungen am besten entspricht. Dank der Auswahl können Sie Ihre Optionen so erweitern, dass Sie mit den vorhandenen Ressourcen und dem direkten Geschäftsumfeld schneller und effizienter Technologie entwickeln und IT integrieren können. In der komplexen Multimedia-, Big-Data- und Multigeräteumgebung von heute kommt es auf flexible Optionen und Kompatibilität mit Industriestandards an, um die vorhandenen Ressourcen mit künftigen integrieren zu können.

Die Industriestandards Red Hat und SUSE Linux sind auf jedem Power System verfügbar und stellen eine skalierbare Alternative für Ihre Open-Source-Anwendungen dar. Linux on Power bietet die Optionsauswahl und Flexibilität, um Ihr Unternehmen auf das am schnellsten wachsende Betriebssystem der Welt skalieren zu können. Nutzen Sie den Industriestandard Linux on Power für die Skalierung in alle Richtungen, unterstützt von hoch effizienter Virtualisierungstechnologie bei niedrigen Gesamtbetriebskosten.

Power Systems biete zudem das höchste Maß an Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit aller UNIX Betriebssysteme dank AIX und 25 Jahren Erfahrung mit IBM i.

Erfahren Sie, welche Vorteile diese Auswahl mit der offenen Plattform von Power Systems für Ihr Unternehmen oder Ihre Kunden haben kann.