A RedHat-related Blog for Our Partners
Header

OpenShift Container Platform 3.3 treibt Einführung von DevOps und skalierbaren Applikationen voran

October 20th, 2016 | Posted by aschroeck in Sales News | Technical News

Mit der neuesten Version der OpenShift Container Platform geht Red Hat einen weiteren Schritt in Richtung DevOps und Skalierbarkeit von Applikationen.

In der neuen Version wurden maßgebliche Verbesserung in der Automation des Entwicklungszyklus von Anwendungen, neue Continuous-Delivery-Pipelines auf Grundlage des Jenkins-Pipeline-Projekts sowie optimierte Dashboards für Entwickler bereitgestellt, welche eine einheitliche Sicht auf Pipelines von Anwendungen zeigen.

Ein weiteres neues Feature ist die Möglichkeit von Softwarebereitstellung im großen Maßstab. Eine Anwendung kann nun über beispielsweise 1000 Knoten innerhalb eines Clusters betrieben werden. Mit der neuen Version der OpenShift Container Platform ist es, neben der Möglichkeit der Unterstützung neuer Applikationen, auch möglich, Legacy-Anwendungen in Hybrid-Cloud-Umgebungen zu betreiben.

Red Hat OpenShift Container Platform 3.3 steht zum Download bereit.

Share

This content is restricted to site members. If you are an existing user, please log in. New users may register below.

Existing Users Log In
   
New User Registration
*Please indicate that you agree to the TOS
*Required field

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback.